Netzwerk Q 4.0

Ausbilden im digitalen Wandel

Netzwerk Q 4.0 – Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel

+++ Jetzt anmelden: Q-Event Ausbilden im digitalen Wandel +++

10.12.2020, 15:30 Bis 18:45 Uhr

Lernen? Nur die halbe Miete, sagt unser Speaker, Dr. Henning Beck, Neurowissenschaftler und Bestsellerautor. Die Zauberformel für dauerhaftes Wissen, für neue kreative Lösungen lautet für ihn Verständnis. In seinen Worten: Man muss die Dinge wirklich kapieren. Wie das am besten gelingt und was das für das Lernen in der Ausbildung bedeutet? Hören Sie hier rein! Wie Virtual Reality und digitale Tools Ausbilderinnen und Ausbilder dabei unterstützen, die Motivation und Kompetenzentwicklung ihrer Auszubildenden zu fördern, hierum geht es in drei Sessions rund um das Thema Ausbildung 4.0.

Zielgruppe

Projektziel

Ausbilder*innen und Ausbildungsverantwortliche aus kleinen und mittleren niedersächsischen Unternehmen

Kompetenz-Update für Ausbilder*innen im digitalen Wandel, Förderung der Ausbildung 4.0 in Niedersachsen

 

Ausbildung digital gestalten – noch nie wichtiger als jetzt

Digital kompetente Ausbilder ermöglichen ihren Auszubildenden einen optimalen Start in eine digital geprägte Arbeitswelt. Im bundesweiten Projekt Netzwerk Q 4.0 macht das BNW Ausbilder*innen in Niedersachsen fachlich und methodisch fit für die Ausbildung im digitalen Wandel. Im Fokus: Eine zukunftsorientierte Ausbildung und die gezielte Einbindung neuer Tools und digitaler Lern- und Kommunikationsmedien.

Wir beraten Sie als Unternehmen und Ausbilder*in, nehmen Ihre Weiterbildungsbedarfe auf, entwickeln mit Ihnen und für Sie passgenaue Qualifizierungen. So profitieren wir von Ihrem Feedback aus der Praxis – und Sie von frischem Input für Ihren Erfolg als Lerncoach.

Wir sehen das so: Ihre Ausbildung, Ihre Fachkräfte von morgen, Ihr Vorsprung.

Neues Lernen, neue Kompetenzen – wie das Projekt Sie bei Ihrer Ausbildung 4.0 unterstützt

Wir bieten Informationen und Beratung

Wir liefern digitale Werkzeuge & Medien

Wir geben Möglichkeiten der Vernetzung

Jetzt Teil des Netzwerks Q 4.0 in Niedersachsen werden!

Starke Zusammenarbeit – Starke Wirtschaft

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, überregionaler Projektpartner ist das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln.

Ansprechpartner*in:

Anne Meier-Homann

Hannover

 Telefon: 0151 11737444
E-Mail: anne.meier-homann@bnw.de

Bernhard Mecke

Braunschweig

 Telefon: 0151 17410577
E-Mail: bernhard.mecke@bnw.de

Jürgen Flür

Osnabrück

 Telefon: N.A.
E-Mail: juergen.fluer@bnw.de

Cornelia Kölling

Oldenburg

 Telefon: 0170 9294502
E-Mail: cornelia.koelling@bnw.de